Das liberale ABC der FDP Gräfelfing

A

Altengerechtes Leben

Die Angebote für ältere Menschen sind weiter zu verbessern. Die Pflegeplätze am Ort reichen nicht aus. Auch gibt es zu wenig altengerechte Wohnungen. Deshalb tritt die FDP dafür ein, dass für ältere Menschen weiter bedarfsgerechte Angebote, wie z. B. auch eine Seniorenbegegnungsstätte, geschaffen werden.

Autobahn

Die Autobahn zerschneidet Gräfelfing und Lochham und beeinträchtigt die Lebensqualität in unserer Gemeinde erheblich. Durch die Zusammenführung der Autobahnen bei Freiham hat die Belastung der Gemeinde in einem Maße zugenommen, die weitere Schutzmaßnahmen erfordert. Die FDP setzt sich daher für eine Überbauung der Autobahntrasse ein.

Der geplante Ausbau des Südrings würde erhebliche Eingriffe in die schützenswerten Ökoräume des Würm- und Isartals zur Folge haben. Für Gräfelfing ist ein weiterer enormer Anstieg des Fahrzeugaufkommens sowie der Lärm- und Emissionsbelastung nicht zumutbar. Der Bau des Südrings wird deshalb von der FDP Gräfelfing abgelehnt.

B

Behindertenfreundliche Gemeinde

Es gehört heute zu den Selbstverständlichkeiten einer Gemeinde, dass zumindest alle öffentlichen Einrichtungen behindertengerecht ausgestattet sind. In Gräfelfing und Lochham muss hier noch viel getan werden. In der Musikschule kommen Rollstuhlfahrer noch immer nicht selbstständig in die oberen Stockwerke und den Konzertsaal. Die FDP setzt sich für zügige Abhilfe ein. Darüber hinaus ist es unser Anliegen, eine ausreichende Anzahl behindertengerechter Wohnungen zu fördern.

C

Caritative und ambulante Einrichtungen

Caritas, Diakonie, Malteser, Rotes Kreuz und Nachbarschaftshilfe betreuen die älteren Menschen in Gräfelfing, Lochham und im Würmtal in vorbildlicher Weise. Auf der Grundlage der Pflegeversicherung allein ist dies allerdings nicht möglich. Die FDP wird weiterhin für eine finanzielle Unterstützung der Betreuungseinrichtungen durch die Gemeinde eintreten.

E

Ehrenämter

Eine Gemeinde ohne breites ehrenamtliches Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger ist eine arme Gemeinde. Das Ehrenamt muss daher intensiv gefördert und gewürdigt werden. Wir werden uns dafür einsetzen.

Energieversorung

Die dramatisch gestiegenen Kosten für Öl und Gas haben im vergangenen Jahr einmal mehr unsere Abhängigkeit von diesen knapper werdenden Ressourcen unterstrichen. Die Gemeinde hat mit Unterstützung der FDP die Planungen des Hackschnitzel-Kraftwerks sowie des Rohrleitungsnetzes für die zukünftige gemeindeeigene Fernwärme- und Stromerzeugung entscheidend vorangebracht, um diese Abhängigkeit zu reduzieren. Die Gestaltung eines umfassenden Konzeptes ist allerdings noch nicht abgeschlossen. Die FDP fordert daher die Erarbeitung eines belastbaren und in sich geschlossenen kommunalen „Energiekonzeptes 2020“, das unter Berücksichtigung aller relevanten alternativen Energiequellen den Weg in die Zukunft klar beschreibt.

F

Familie

Besonders junge Familien brauchen bedarfsgerechte Angebote an Kinderkrippen, Kindergärten und Schulen sowie für Spiel und Sport. Die FDP macht sich weiterhin für den umfassenden Ausbau eines familienfreundlichen Umfeldes in Gräfelfing und Lochham stark.

Feuerwehr

Die freiwillige Feuerwehr braucht als Lösch-, Berge- und Rettungseinrichtung die ständige Unterstützung der Gemeinde und die Anerkennung durch uns alle. Deshalb wollen wir notwendige Ersatz-, Erneuerungs- und Ausbaumaßnahmen stets bevorzugt behandelt wissen.

Finanzen

Die Finanzierung der Ausgaben der Gemeinde muss auch in Zukunft gesichert sein. Die zukünftigen Vorhaben belasten die kommenden Haushalte erheblich. Die Gemeinde muss sich deshalb einerseits weiter intensiv um neue orts- und umweltverträgliche Firmenansiedlungen kümmern, andererseits aber auch mit einer sparsamen und verantwortungsvollen Haushaltsführung in die nächsten Jahre gehen. Die Rücklagen müssen gesichert werden und weiter wachsen. Nur das schafft Freiraum für die Bewältigung der Zukunftsaufgaben. Die FDP wird weiterhin für ein vorausschauendes sowie kostenbewusstes und verantwortungsvolles Handeln eintreten und eine transparente Finanzplanung und Berichterstattung sicherstellen.

G

Gemeinde

„Die Gemeinde ist wichtiger als der Staat und das Wichtigste in der Gemeinde sind die Bürger.“ Diese Devise des urliberalen Bundespräsidenten und Mitbegründers der modernen FDP, Theodor Heuss, gilt auch für die FDP in Gräfelfing und Lochham. Wir freuen uns, wenn sich auch andere Gruppierungen in unserer Gemeinde diesem Leitspruch anschließen.

Gemeinderat

Die FDP strebt stets vernünftige sachlich begründete Entscheidungen zum Nutzen der Gemeinde und ihrer Bürger an. Wo immer möglich, müssen die Gemeinderats- und Ausschusssitzungen Zuhörern offen stehen. Die Bürger müssen die Entscheidungen nachvollziehen können, damit es nicht zum Verdacht der Mauschelei kommt. Die FDP ist der Garant für transparente partei- und gruppenübergreifende Lösungen.

Gartenstadt Gräfelfing/ Lochham

Seit den Zeiten als Gräfelfing insgesamt noch eine Gartenstadt war, hat sich dieser Charakter immer mehr verloren. Es sind nicht allein die Grundstücksgröße, die Bäume, das Grün, das die Gartenstadt ausmachen. Auch die Infrastruktur, der Verkehr und die Umweltbedingungen spielen hier eine große Rolle. Die FDP wird deshalb auf allen Problemfeldern darauf hinwirken, dass der Gartenstadtcharakter erhalten bleibt und – wo möglich – wieder zurück gewonnen wird.

H

Handel und Gewerbe

Die FDP steht für eine mittelstands- und gewerbeorientierte Politik. Sie unterstützt die Gewerbevielfalt und ein bürgerfreundliches Branchenmix im Zentrum sowie in den Gewerbegebieten Gräfelfings und Lochhams. Eine ansiedlungsfreundliche Infrastruktur sowie ein günstiger Gewerbesteuersatz ist die vornehmste Wirtschaftsförderung. Aus diesem Grunde wird sich die FDP für die weitere Stärkung der lokalen Wirtschafts- und Ansiedlungspolitik einsetzen, wobei die Belange des Handwerks und der Industrie kreativ, zügig und mit minimaler Bürokratie vorangebracht werden müssen. In diesem Zusammenhang sind auch Maßnahmen zu erarbeiten, um Gräfelfing auch in Zukunft als attraktiven Standort für neue Ansiedlungen auszuweisen. Für die Bürger bedeutet dies auch Arbeitsplatzmöglichkeiten sowie die Absicherung der Finanzen der Gemeinde.

Informationsfreiheit

Bürgernähe bedeutet Bürgerbeteiligung. Die FDP fördert die Beteiligung der Bürger an den Entscheidungsprozessen. Transparenz auf kommunaler Ebene bedeutet, dem Bürger die Möglichkeit zu geben, kommunale Entscheidungen nachzuvollziehen und verstehen zu können. Dies ist heute nicht immer gegeben. Weite Teile des kommunalen Handelns entziehen sich dem Einblick durch die Bürger. Dies gilt z. B. insbesondere für die Bebauungspläne; daneben müssen die Protokolle der Gemeinderats- und Ausschussitzungen schneller öffentlich verfügbar gemacht werden. Das Medium Internet bleibt diesbezüglich leider bisher weitgehend ungenutzt.

Die FDP strebt deshalb an, das Handeln der Gemeinde für den Bürger transparenter zu gestalten. Hierzu sind – mit wenigen Ausnahmen – alle Informationen aus dem eigenem Wirkungskreis der Gemeinde frei zugänglich zu machen. Jeder Bürger soll künftig das Recht haben, Einsicht in die Akten der Gemeinde zu nehmen oder Informationen abzufragen, ohne dafür eine Begründung abgeben oder ein berechtigtes Interesse nachweisen zu müssen.

J

Jugend

Die Jugend soll in Gräfelfing und Lochham ein interessantes und sinnvolles Angebot an sportlichen und kreativen Freizeitmöglichkeiten nutzen können. Die FDP unterstützt alle bisherigen Einrichtungen und wird sich für weitere, z. B. ein Jugendcafe in zentraler Lage, Plätze für sportliche Aktivitäten einsetzen. Dazu gehören auch Angebote im Rahmen von Theaterdarstellungen, Musik etc. Die schulischen Sporthallen und Sportplätze sollen, unter bestimmten Bedingungen, der Jugend auch außerhalb der Unterrichtszeiten zur Verfügung stehen. Austauschprogramme mit Partnerschaftsgemeinden wollen wir nicht nur anregen, sondern auch durch entsprechende Mittel der Gemeinde unterstützt wissen. Der Kreisjugendring ist weiterhin nach Kräften zu fördern.

K

Kinderkrippe/ Kindergarten/ Kinderhort

Seit Jahren bemüht sich die Gemeinde um ein ausreichendes Angebot an Kinderkrippen-, Kindergarten- und Kinderhortplätzen. Die FDP wird weiter auf eine vorausschauende Planung hinwirken, damit zu jeder Zeit jedem Kind ein solcher Platz zur Verfügung gestellt werden kann. Dazu gehört auch, dass ein vernünftiges Verhältnis zwischen Erziehern und Kindern erreicht wird, um eine intensive Betreuung und Förderung zu gewährleisten.

Kirche

Gräfelfing ist eine Gemeinde der Kirchen und der Ökumene. Die Kirchen haben einen großen Anteil am gesellschaftlichen Leben in Gräfelfing und Lochham. Darüber hinaus leisten sie und ihre Gemeindemitglieder im sozialen Bereich Enormes. Die FDP wird mit Ihren Mitgliedern den intensiven Kontakt mit den Kirchengemeinden vertiefen und pflegen.

Kultur

Das kulturelle Leben in unserer Gemeinde ist erfreulich vielfältig. Neben den Angeboten im Bürgerhaus stehen die vielen Aktivitäten von Musikschule, Volkshochschule sowie zahlreichen Vereinen und Gruppierungen. Die FDP engagiert sich weiterhin für deren Förderung.

L

Leitbild

Wie soll sich Gräfelfing mit Lochham weiter entwickeln? Um die Arbeit des Gemeindrates zielgerichtet zu gestalten, schlägt die FDP vor, ein Leitbild „Gräfelfing 2020“ zu entwickeln. Gräfelfing braucht eine zukunftsorientierte, langfristige Ortsentwicklungsplanung, in die alle relevanten Aspekte einfließen. Nur so kann verbindlich festgelegt werden, wie es in unserer Gemeinde weitergeht. Nur so gelingt es Stück für Stück, dass Gräfelfing einen ursprünglichen Charakter – soweit möglich – zurück erhält und gleichzeitig für neue Entwicklungen offen ist, um sich als moderne und sympathische Gemeinde präsentieren zu können.

Ziel sollte es sein, an dessen Erstellung möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zu beteiligen.

M

Mobilfunk

Der Gesetzgeber hat für den Betrieb von Mobilfunkantennen klare Richtlinien erlassen und Grenzwerte festgesetzt. Welches Ausmaß an gesundheitlichen Schäden der Mobilfunk, auf den niemand verzichten will, beim Menschen anzurichten vermag, ist bisher noch nicht völlig klar. Sicher ist aber, dass die Funkstrahlung krank machen kann. Hier setzt die Fürsorgepflicht der Gemeinde ein. Die FDP in Gräfelfing hat als erste Gruppierung darauf hingewiesen, dass einerseits der Gesetzgeber im Rahmen bestehender Regelungen alles tun muss, um Gesundheitsschäden zu vermeiden. Weiterhin regt die FDP an, dass die Gemeinde in Gräfelfing und Lochham ständige Funkfeldmesseinrichtungen stationiert und die Bürger, wie z.B. beim Ozon, regelmäßig über die Intensität und die Feldstärken informiert.

Musikschule

Die Musikschule ist seit vielen Jahren eine wichtige Institution für die musikalische Bildung, vom Kleinkind bis zum Erwachsenen. Die FDP setzt sich für einen auch in Zukunft bezahlbaren Musikunterricht sowie für die weitere finanzielle Förderung der Musikschule ein.

N

Nachbarschaftshilfe

Die Nachbarschaftshilfe ist ein hervorragendes Beispiel für ehrenamtliches Engagement. Auch in Zukunft ist hier im Rahmen des Notwendigen die finanzielle Unterstützung notwendig. Weiterhin ist im Rahmen der Gemeindeaktivitäten eine intensive Betreuung und Förderung sicherzustellen.

P

Partnerschaften

Gräfelfing ist eine der wenigen Gemeinden im Landkreis, die bisher mit keiner anderen in- oder ausländischen Kommune eine Partnerschaft eingegangen ist. Da solche Kontakte wichtige Beiträge zur Völkerverständigung, z. B. durch Jugendaustauschprogramme etc. leisten, engagiert sich die FDP für das Eingehen, die Förderung und die Pflege gemeindlicher Partnerschaften und schlägt hierzu die Gründung eines Partnerschaftsvereines vor.

R

Rathaus

Die FDP sieht das Rathaus als Dienstleistungszentrum unserer Gemeinde; mit hilfsbereiten und motivierten Mitarbeitern und bürgerfreundlichen Öffnungszeiten. Der direkte Kontakt zum Bürgermeister steht allen Bürgern offen. Die Nutzung von Internetdiensten ist zu steigern, um den Bürgern ein größtmögliches und schnell nutzbares Angebot an Informationen und Dienstleistungen auch außerhalb der Dienstzeit anbieten zu können. Die FDP wird sich auch in Zukunft für effiziente Organisationsstrukturen sowie eine intensive Weiterbildung der Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung stark machen.

S

S-Bahn

Gräfelfing liegt am Rande der Landeshauptstadt und ist weitgehend eine Pendlergemeinde. Der öffentliche Personennahverkehr ist deshalb ein unverzichtbares Verkehrsmittel für unsere Gemeinde. Um die Anbindung an die Stadt noch zügiger und umweltfreundlicher zu gestalten, wird sich die FDP – wie bisher schon im Kreistag – für den 10-Minuten-Takt bzw. für einen Pendlerzug bis Pasing einsetzen.

Schule

Was der Bildung unserer Kinder nutzt, ist gerade gut genug. Weiterhin ist sicherzustellen, dass alle unsere Schulen immer höchstem Standard entsprechen und mit modernen Hilfsmitteln ausgestattet sind.

Sicherheit

Gräfelfing mit Lochham ist eine sichere Gemeinde dank unserer Polizei. Sie ist der vertrauenswürdige Garant unserer Sicherheit. Die FDP plädiert für die weitere zukünftige Sicherung des Polizeistandortes Planegg/Gräfelfing und steht für die weitere exzellente Ausbildung und Ausrüstung unserer Polizei.

Soziales Gräfelfing

Das Ehrenamt sowie das öffentliche und private Engagement zugunsten sozial schwacher, alter und hilfsbedürftiger Menschen in unserer Gemeinde ist für die FDP selbstverständlich. In diesem Zusammenhang kommt der Förderung des sog. Würmtaltisches besondere Bedeutung zu.

Sparen

Auch in unserer Gemeinde kann auf Dauer nicht mehr ausgegeben als eingenommen werden. Sparsame Haushaltsführung ist für die FDP eisernes Muss.

Sport

Sport fördert die Gemeinschaft und die Gesundheit von Jung und Alt und ist ein wesentlicher Freizeitfaktor. Die FDP tritt weiterhin ein für ein breites Sport- und Freizeitangebot sowie – soweit möglich – die finanzielle Förderung durch die Gemeinde. Die schulischen Sporthallen und Sportplätze sind außerhalb der Unterrichtszeiten möglichst für alle Gräfelfinger und Lochhamer zu öffnen.

Staatsstraße St2063 neu

Wie schon in den vergangenen sechs Jahren setzt sich die FDP für die Staatsstraße St2063neu ein. Dies aber nur unter der Bedingung, dass der Durchgangsverkehr in der Pasinger Straße durch geeignete Maßnahmen reduziert werden kann. Dem Schutz der Heitmeiersiedlung kommt in diesem Zusammnhang besondere Bedeutung zu.

U

Umwelt

Der Umweltschutz ist ein jahrzehntelanges Anliegen der FDP- Umweltschutz ist Menschenschutz und eine Investition in die Zukunft. Hierzu gehören insbesondere Maßnahmen gegen Lärm-, Luft- und Elektrosmogverschmutzung. Unser besonderes Augenmerk gilt daher der Deckelung der Autobahn sowie der strikten Weiterverfolgung unseres Mobilfunkkonzeptes; auch sind unsere Freizeitgelände zu schützen sowie die Wasserqualität der Würm zu kontrollieren. Es ist ständige Aufgabe der Gemeinde, Wasserproben zu entnehmen und die Bevölkerung über die Testergebnisse zu informieren.

V

Versprechen und Halten

Die FDP steht für Zuverlässigkeit: Wir verwirklichen das, was wir sagen. Die FDP wird für die Gräfelfinger Bürger immer ein zuverlässiger Partner sein.

Volkshochschule

Die Volkshochschule leistet einen wertvollen Beitrag im Rahmen der Erwachsenenbildung im Würmtal. Ihre Unterstützung ist Anliegen der FDP. Ein besseres Angebot an gemeindeeigenen Schulungsräumen ist anzustreben.

W

Wohnungsbau

Gräfelfing muss für Bezieher niedriger und mittlerer Einkommen, junge Gräfelfinger und Lochhamer oder z. B. auch für Pflegekräfte erschwinglichen Wohnraum bieten. Daher muss der geförderte Wohnungsbau wieder verstärkt in Angriff genommen werden. Ebenso muss Gräfelfing aber auch für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger attraktiv, lebenswert und erschwinglich bleiben. Die FDP wird sich auch weiterhin für die Schaffung entsprechender Lebens- und Wohnräume einsetzen.

Z

Zukunft

Kompetenz schafft Vertrauen in die Zukunft einer starken und sympathischen Gemeinde Gräfelfing. Die FDP steht für Vernunft, Kompetenz und Zuverlässigkeit.


Neueste Beschlüsse