Gräfelfinger FDP wählt neuen Vorstand und freut sich über neue Mitglieder

Gräfelfinger FDP wählt neuen Vorstand und freut sich über neue Mitglieder

Der FDP-Ortsverband Gräfelfing wählte auf seiner gestrigen Sitzung einen neuen Vorstand. Die Sitzung in der Vereinsgaststätte des TSV Gräfelfing war mit mehr als einem Drittel der Mitglieder und einem interessierten Gast gut besucht. Notwendig geworden war die Neuwahl um wieder einheitliche Amtszeiten herzustellen und den Vorstand um einen Beisitzer zu erweitern.

In seinem Rechenschaftsbericht ging der Vorsitzende Moritz Kaltschmid auf die sehr erfreuliche Mitgliederentwicklung ein, da der Ortsverband im vergangenen Jahr um rund ein Viertel durch Beitritte gewachsen sei. Auch habe man in den Bereichen Verkehr und Kultur mit Initiativen gute inhaltliche Akzente setzen können.  Mit seiner neuen Homepage und dem monatlichen Rundbrief an Mitglieder und Freunde der Gräfelfinger FDP habe die öffentliche Wahrnehmung des Ortsverbands merkbar gesteigert werden können. Auch die Finanzen des Ortsverbandes hätten sich gut entwickelt und man sei für die kommenden Wahlkämpfe wieder kampagnenfähig.  Für die kommende Amtsperiode hat sich der Vorstand die Aufgabe vorgenommen, die Jugend und junge Erwachsene mehr für politisches Engagement zu begeistern, denn Demokratie werde durch engagierte Bürger gelebt. Auch die Geothermie werde als lokale ökologische Wärmeenergiequelle für die Gräfelfinger unterstützt und begrüßt. Mit Bedauern beobachte man die Schließung der Geburtsstation in der Wolfart-Klinik, sehe die Gräfelfinger aber ausreichend durch die absehbare Erweiterung des Klinikum West in Pasing betreut.

Zur Wahl stellte sich der bisherige Vorstand sowie Michael Nebel als Kandidat für den neuen Beisitzerposten. Einstimmig wiedergewählt und damit im Amt bestätigt wurden Moritz Kaltschmid als 1. Vorsitzender des Ortsverbands und Jörg Scholler, 3. Bürgermeister der Gemeinde Gräfelfing und stellvertretender Landrat als stellvertretender Vorsitzender des Ortsverbands. Ebenso wiedergewählt wurden Georg Wolters als Schatzmeister, sowie Michael Schmid als Beisitzer. Michael Nebel wurde als neuer Beisitzer in den Vorstand gewählt und wird die neue Homepage mit Leben füllen, um interessierte Bürger und Mitglieder über das Wirken der Gräfelfinger Liberalen stets gut informiert zu halten. Als Kassenprüfer wurden Brigitte Schmidt und Georg Schmidt gewählt.

Moritz Kaltschmid, Ortsvorsitzender


Neueste Nachrichten